Osterangebot

Top-Angebote zum Osterfest

Das Osterfest gehört zu eben Feiertagen im bundesdeutschen Raum, über welches die meisten Missverständnisse vorherrschen. Während den Kleinsten von Kindesbeinen an eingeimpft wird, dass zu Oster der Osterhase bunt bemalte Eier im Garten versteckt und überdies noch Süßigkeiten bringt, so ist dies von der realen Bedeutung des Osterfestes regelrecht kilometerweit entfernt. Sicherlich ist die Osterhasenvariante für kleine Kinder erheblich schöner als der reale kirchliche Hintergrund des Festes, doch können sich gläubige Menschen an der Osterzeit nicht minder erfreuen. Seit jeher wird in der Osterzeit der Auferstehung von Jesus Christus gedacht, auch wenn die Bezeichnung der Osterzeit durchaus variabel war.

Vom Mittelalter bis in die heutige Zeit

In einigen Regionen des Deutschlands in der Mittelalterzeit wurde das Osterfest auch als Paschen bezeichnet um auf die tiefe Verwurzelung des Christentums mit dem Judentum zu betonen. Mit dem Begriff wurde insbesondere die Leidenszeit Jesu Christi betont, die in der Auferstehung letztlich gleichermaßen ein gutes Ende sowie auch einen Neuanfang fand. Aus Paschen wurde schlussendlich bundesweit Ostern. Die Osterzeit beginnt dabei traditionell mit dem Ostersonntag und wurde historisch betrachtet als fünfzigjährige Freudenzeit bezeichnet. Eine derartig lange Zeitspanne ist heutzutage zwar nicht mehr üblich, doch haben noch immer viele arbeitenden Menschen an den Osterfeiertagen ein paar Tage frei und somit Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Das Brauchtum, welches sich in Form des Osterhasen sowie der bunt bemalten Eier nebst Süssigkeiten darstellt, hat ebenfalls einen kirchlichen Hintergrund. In katholischen Gemeinden pflegen die Kirchen zwischen Karfreitag und Ostersonntag für gewöhnlich nicht zu leuten. Den Kindern erzählte man einst, dass die Glocken für diese Zeit in die kirchliche "Hauptstadt" Rom fliegen und auf dem Rückweg für die Kinder Geschenke in Form von Süssigkeiten und bunt bemalte Eier mitbringen als Entschädigung dafür, dass sie nicht geleutet haben. Aus das traditionelle Osterfeuer, ein fester Bestandteil des Osterfestes, hat einen kirchlichen Hintergrund. Mit dem Feuer sollen die Menschen von den Sünden gereinigt werden, auf das sie nach ihrem Ableben nicht den Gang in das Fegefeuer antreten müssten.

Eine besondere Zeit für Dienstleister und Unternehmen

Da die Menschen traditionell zu den Osterfeiertagen die Zeit ein wenig entspannter und ruhiger angehen können haben zahlreiche Dienstleister sowie auch Elektronik-Fachmärkte in dieser Zeit des Jahres ganz besonders attraktive Angebote in ihrem Portfolio. Davon ausgehend, dass sich der Nutzer in dieser Zeit verstärkt seinen Hobbys und der Familie widmet, hat sich auf diese Weise ein lukratives Zusatzgeschäft für die Anbieter entwickelt. Sei es das Schauen von Filmen oder eine ausgiebige Runde Gamings bzw. dem Anlegen oder Pflegen von Internetpräsenzen - zu Ostern bietet sich die perfekte Gelegenheit für derartige Anliegen. Der Anbieter Server-Provider.com, der ein großes Portfolio an virtuellen Serverpaketen zu bieten hat, sticht in der Osterzeit ebenfalls mit großen Angeboten aus der breiten Masse heraus.

Das einzigartige Angebot zu Ostern

Ab den zweiten Monat kostet dieser Server 20 Euro.


Warum Server-Provider.com?

Wer sich einen virtuellen Server anmieten möchte, der kann dies für gewöhnlich bei einem Anbieter im Wege eines Abos durchführen. Dieses Abo bietet zwar die Sicherheit, dass die Internetpräsenz oder der Gameserver auf jeden Fall ununterbrochen zur Verfügung steht, allerdings beinhaltet dieses Prinzip auch die Gefahr von Mahnungen. Der Administrator oder Webmaster muss das Angebot permanen im Auge behalten und dafür Sorge tragen, dass die Rechnungen bezahlt werden. Da sich die Lebensumstände des Menschen jedoch sehr schnell ändern können ist es nicht ausgeschlossen, dass der Nutzer das Serverangebot eines Anbieters einmal aus den Augen verliert. Die Rechnungen werden jedoch trotzdem auflaufen so dass irgendwann einmal unliebsame Post im Briefkasten in Form von unausgeglichenen Rechnungen zu finden sein kann.

Server-Provider.com geht hierbei einen völlig anderen Weg, der dem Nutzer einen zusätzlichen Komfort bietet. Anders als bei anderen Anbietern beruht das Angebot von Server-Provider.com auf Prepaid-Basis. Der Kunde kann somit die Dauer sowie den Umfang seiner Serverlösung perfekt eigenständig kalkulieren. Ist das Guthaben, welches der Kunde bei Server-Provider.com eingezahlt hat, erst einmal verbraucht, so endet das Angebot auch automatisch.

Mahnungen oder gar Mahnverfahren, die sich negativ auf die Schufa auswirken können, sind bei Server-Provider.com somit vollständig ausgeschlossen. Ebenso benutzerfreundlich gestaltet sich die Bedienung der Online-Präsenz auf Server-Provider.com. Der Kunde kann sehr simpel mit wenigen Mausklicks sein Benutzerkonto anlegen und anschließend das gewünschte Produkt ebenso leicht auswählen. Bei der Zahlung des Angebots bietet der Anbieter seinen Kunden eine enorm große Flexibilität, da sowohl Bankeinzug als auch Banküberweisung sowie die Zahlung mit dem externen Drittzahlungsanbieter wie Paypal oder Paysafecard von Server-Provider.com akzeptiert werden.

Neben dem großen Angebot an maßgeschneiderten Server-Produkten bietet der Anbieter seinen Kunden auch die größtmögliche Sicherheit sowie die Verwaltung der Serverangebote. Neben der Kundensicherheit in Form des Datenschutzes wird auch die Sicherheit der Server durch den Anbieter permanent gewährleistet. Der Kunde kann über die Plattform des Anbieters eigenständig Backups erstellen und auch die Zugriffsrechte verwalten, was insbesondere bei Gameservern durchaus komfortabel ist. Der Serveradministrator erhält somit die größtmögliche Hilfestellung durch Server-Provider.com.

Weder Jesus Christus noch der Osterhase hatten einen Computer oder gar einen Server. Hätten sie jedoch einen gehabt, so hätten sie sich mit Sicherheit für Server-Provider.com entschieden, da die Vorzüge des Anbieters im Hinblick auf den Komfort sowie das Preis-/Leistungsverhältnis unzweifelhaft nicht von der Hand zu weisen sind.

Hier geht es zu unserem Angebot:
Osterangebot Prepaid V-Server: Jetzt bestellen

Das Angebot ist gültig ab dem 31.03.2017 bis zum 23.04.2017, limitiert auf einen Server pro Kunde.

Wir wünschen allen frohe Ostern und viel Spaß.